Ein Schamane teilt Wissen

Absicht + emotionale Kontrolle + Wissen = Ein Schamane

Es gibt viele Dinge, die ein Schamane im Laufe seines Lernens und Übens gelernt hat. Viele dieser Dinge lassen sich nicht mit der Sprache erklären. Dasselbe gilt für bestimmte Grundsätze des Taoismus, des Buddhismus und anderer religiöser Philosophien – zum Beispiel des Glaubens.

Wenn ein Schamane studiert, lernt er allmählich Gut und Böse kennen und kann sich schrittweise darin üben. Wenn ein Schamane sein gesamtes Wissen auf einmal mit Ihnen teilt, würde dies Ihr Herz mit einer solchen Furcht füllen, dass es zu einer Krankheit von Körper und Geist kommen könnte, da Sie nicht praktiziert und ungeschützt sind. Alles, was ein Schamane weiß, kann jedoch durch gute Praxis und ständiges Lernen erlangt werden. Ich teile immer gerne mit, was ich weiß, und begleite Sie auf Ihrer Reise. Es gibt ein bestimmtes Wissen, das ich mit jedem teilen würde, da wir uns alle schützen müssen.

Alles hat Geist; Jeder Stein, Baum, Fisch, Tier, Mensch, Ozean, Planet hat eine Art Geist. Der Geist, der sich als Fels zeigt, ist jedoch nicht unbedingt nur ein Fels. Der Schein kann trügen. Aber die Qualität oder das Niveau des Geistes zeigt sich in seiner physischen Form. Zum Beispiel hat der Geist eines Felsens eine langsame und niedrige Schwingungsrate. Es dauert lange zu handeln, aber es hat eine lange Lebensdauer in dieser Realität. Ein Schmetterling hat eine höhere und schnellere Schwingung, aber eine kürzere Lebensdauer als ein Stein. Man wundert sich, ob wir alle die gleiche Menge an spiritueller Energie erhalten und unsere Lebensspanne nur entsprechend unserer Schwingungsrate variiert.

Es gibt auch verschiedene Formen von nicht sichtbaren Geistern. Mehr als man sich vorstellen kann. Schamanen verbringen ihr Leben damit, zu lernen, mit diesen spirituellen Formen verschiedene Aufgaben zu “sehen” und auszuführen. Einige dieser Formen sind neutral und andere sind wohltätig. Einige von ihnen sind räuberisch. Ich möchte, dass Sie über die Raubtiere Bescheid wissen, da sie sich auf Ihre Gesundheit und Ihr Glück auswirken.

Die einzige spirituelle Form, die spirituelle Energie oder Gnadengong gewinnen kann, ist der Mensch. Es ist das einzige, was wir absolut mitnehmen können, wenn wir in ein anderes Leben übergehen. Dies ist seit Tausenden von Jahren eine Tatsache für alte Religionen und Philosophien. Sie finden dies im Taoismus, Buddhismus und sogar im Katholizismus. Nur durch das Erleben des Lebens als Mensch kann spirituelle Energie gewonnen und das spirituelle Selbst entwickelt werden. Es gibt also viele nichtmenschliche Wesenheiten, die alles tun würden, um die Lebenserfahrung zu machen, die Sie hier auf Erden haben. Alles, was sie brauchen, ist, dass du sie einlädst, in dich einzutreten, und sie können dann deine Erfahrungen teilen und dein “Chi” oder deine Energie essen und vielleicht etwas von deiner spirituellen Kraft oder deinem “Gong” bekommen, damit sie sich hier selbst inkarnieren können.

Diese Wesen haben auch begrenzte Befugnisse und Fähigkeiten, wie Sie es tun, einschließlich der Befugnisse, anzulocken und abzuwehren; die Fähigkeit, die Zukunft vorherzusagen oder vorauszusagen; Gedankenlesen und begrenzte Heilungsfähigkeiten. Die Raubtiere bieten an, ihre Fähigkeiten gegen Sie einzutauschen, damit Sie sie einladen können. Sie bieten auch Werte wie Reichtum, Geschäftserfolg, Ruhm, allesamt flüchtig und nur begrenzt, um Sie zu einem Geschäft mit ihnen zu verleiten.

Ein Mann verlor seine Frau von vierzig Jahren an Krebs und war sehr einsam. Eines Tages sandte er einen Wunsch nach einer neuen Frau. Es war ihm egal, was er tun musste oder wie sie dazu kommen würde. Er würde alles tun, um eine neue Frau zu haben. Die Raubtierwesen hörten die Einladung und eine neue Frau traf ein. Der Mann hatte die Raubtierwesen akzeptiert und hatte das Gefühl, einen Affen auf dem Rücken zu haben. Er ging in die örtliche Bar und hoffte, dieses Gefühl wegzuwaschen. Aber die Wesen liebten all diese Erfahrungen und der Mann wurde ein Alkoholiker. Jetzt wusste er nicht, warum er trank oder dass er es für sich beabsichtigte. Aber es sei denn, er traf jemanden, der die Entitäten entfernen konnte, steckte er fest.

Die meisten Krankheiten lassen sich schamanisch auf den Besitz von Geistern zurückführen. Der Besitz des Geistes findet sich im Buch der Erkenntnis fast jeder Religion auf der Welt. Zum Beispiel bieten die katholische und die lutherische Kirche Exorzismen an. Seelenrettung ist ein schamanischer Weg, um den Besitz von Geistern zu heilen. Soul Retrieval kann als ein Schamane beschrieben werden, der zu diesen Geistwesen geht und diese Geistwesen treibt, betrügt, verhandelt oder zwingt, die betroffene Person zu verlassen. Es ist sehr gefährlich für den Schamanen, da die Wesenheiten den Schamanen nicht verlassen wollen und angreifen können, was geistigen oder körperlichen Schaden und mehr verursacht. Es braucht einen starken Schamanen, der sich vor Schaden schützen und seine Kraft einsetzen kann, um den Schamanenstab effektiv zu handhaben.

Aber das Wissen ist hier, damit Sie sich dieser Entitäten bewusst werden.

Ein weiteres Wissen ist, dass jede Person 3 Körper hat. Du hast deinen physischen Körper, das Selbst, das du dein ganzes Leben lang gekannt und benutzt hast. Rechts von deinem physischen Körper ist dein Meister-Selbst, welches dein höheres Selbst ist, der Teil von dir, der direkt mit dem Universellen Wissen oder Gott verbunden ist und dessen kleine Stimme du dir hier den besten Rat geben kannst, wenn du zuhörst. Und du hast dein zweites Selbst auf der linken Seite deines physischen Körpers. Dein zweites Ich ist genau wie dein physischer Körper, aber nicht an deinem Körper befestigt. Dies ist der Körper, mit dem Schamanen in die Inneren Welten reisen. Es gehorcht einfach dem, was Sie dafür ausgeben, und kann in anderen Dimensionen hören und fühlen. Es ist dein Schamanenarbeitskörper. Es ist der Teil von dir, der deine Absichten manifestiert.

Ihre Gefühle kommen von Ihrem physischen Körper; Ihre Absichten kommen (hoffentlich) von Ihrem Meister-Selbst-Körper und Ihr zweites Selbst geht aus und erfüllt diese Absichten für Sie. Spirituelle Raubtiere können sich an jeden dieser 3 Körper binden, sodass Sie lernen müssen, jeden von ihnen zu beschützen.

Wie schützen Sie sich?

Eine Möglichkeit, dich in dieser Realität zu beschützen, besteht darin, nicht annähernd schamanische Fähigkeiten zu entwickeln. Es schützt Sie nicht wirklich, aber es zieht Sie zumindest nicht so sehr an, als ob Sie üben würden. Entitäten fühlen sich am meisten von Menschen mit Macht angezogen. Wenn Sie sich für das Üben entscheiden, lernen Sie alles über die Inneren Welten. Reisen Sie immer mit Ihrem Geistestier, das Sie führt und Sie vor Wesenheiten verteidigt. Ihr Geistestier geht mit allen drei Körpern umher und wenn Sie sich seiner Gegenwart bewusst sind, werden Sie auch in Ihrem täglichen Leben Wohlbefinden oder Angst spüren und sollten angemessen reagieren. Kontaktieren Sie mich, um mehr über die Arbeit mit Ihrem Totem- oder Geistertier zu erfahren.

Aber der beste Schutz, ob Sie Schamanismus praktizieren oder nicht, ist Wissen. Wissen plus Absicht plus emotionale Kontrolle entsprechen der Macht eines Schamanen. (Der Kürze halber ist der Verweis auf einen Schamanen in männlicher Form, impliziert aber keinen Vorrang des weiblichen Geschlechts.)

Ein Schamane ist ein Krieger, ein Jäger. Er ist in höchster Alarmbereitschaft, vollständig vorbereitet und bewegt sich absichtlich, wobei seine Absicht fest in seinem Kopf verankert ist. Er ist zu allem bereit, ist emotional zentriert, spürt jedoch die Aufregung der Jagd und die Vorfreude auf das erfolgreiche Ergebnis. Niemand konnte sich an einen guten Jäger heranschleichen. Er ist es, der die Pirsch macht. Der Jäger kennt seine Fähigkeiten, hat lange geübt und weiß, wo er nach dem Spiel suchen muss, das er braucht. Ein Jäger hat seine Sinne geschärft, damit er den Wind riechen und bei schwachem Licht sehen kann. Er weiß, dass ein Bär ihn oder einen Wolf jederzeit angreifen kann, also gibt er jede Minute sein Bestes. Weniger zu tun kann seinen Tod bedeuten.

Er weiß, dass niemand da ist, der ihm hilft, und er weiß, dass er es sowieso am besten kann. Er wäre kein Jäger, wenn es jemand anderes tun sollte.

Sie sind auch ein Jäger hier auf diesem Planeten. Du hast dich entschieden, hierher zu kommen, um diese Erfahrung zu machen, damit du eins sammeln kannst, das du mitnehmen kannst, wenn du gehst – spirituelle Energie. Um erfolgreich zu sein, müssen Sie Ihre Fähigkeiten tadellos entwickeln.

Sie haben alle Fähigkeiten, die Sie benötigen, um hier große spirituelle Kraft zu sammeln. Es ist Ihre Aufgabe, Kenntnisse über Ihre Fähigkeiten und deren Verwendung zu erlangen. Fähigkeiten, die Sie nicht mit Ihren eigenen Mitteln erwerben, werden nur von Unternehmen entlehnt, die mehr von Ihnen übernehmen, als sie Ihnen geben, und sind die Kosten nicht wert.

Ein Schamane geht diese Dimension in purem Frieden und Freude, indem er seinen physischen Körper nutzt, um mit emotionaler Kraft zu kommunizieren und physische Präsenz zu bewahren, wobei er sein Höheres oder Meisterliches Selbst als Segel und Ruder benutzt. Die konstante, leise Stimme des Meister-Selbst (Absicht) und seines zweiten Körper-Selbst war es gewohnt, mit seiner Kenntnis der inneren Welten zu arbeiten, zu erschaffen und zu zerstören, anzuziehen und abzustoßen, was immer er vorhat.

Warum Schamanismus studieren?

Dies ist wahrscheinlich die am häufigsten gestellte Frage. Und wissen Sie, warum so viele Leute danach fragen? Weil wir in einer Gesellschaft aufwachsen, die keinen Schamanismus hat. Schlimmer noch, wir werden ohne Gemeinschaft erzogen.

In den alten Tagen sind wir mit einer starken Gemeinschaft um uns herum aufgewachsen. Wir haben zusammen gelebt, zusammen gespielt, sind zusammen aufgewachsen und sind manchmal sogar zusammen gestorben. Wir hatten Älteste und Ärzte sowie Lehrer und medizinische Berater direkt in dieser engen Gemeinschaft. Denken Sie an die klingitischen Indianerstämme, die in Alaska leben. Obwohl sie von außen isoliert zu sein scheinen, sind sie völlig in sich geschlossen und haben ein starkes Gefühl für die gemeinsame Identität.

Aber heute haben wir das Glück, eine starke Familie oder Gemeinde zu haben, und in vielerlei Hinsicht haben wir weniger Glück als vor langer Zeit.

Früher beobachteten die Ältesten die Kinder und fanden heraus, worin jedes Kind stark war und wofür es ein Händchen hatte. Dann wurden dieses Geschenk oder diese Geschenke ermutigt und das Kind wuchs zu dem heran, was ihm oder ihr von Natur aus einfiel. Wenn ein Kind mit Zahlen gut aussah, wurde dieses Talent ausgebaut und das Kind könnte zum Schatzmeister der Gemeinschaft werden. Wenn dem Kind Visionen gegeben wurden, kann es als Visionär der Gemeinschaft herangezogen werden. Wenn das Kind mit den Tieren sprechen könnte, würde es vielleicht zum Kommunikator für die Geisterwelt. Jedes Kind hätte eine oder mehrere Gaben, mit denen es geboren wurde. Es war die Gemeinde, die Ältesten, die Lehrer und die Eltern, die die Segnungen erkannten und sich freuten, dem Kind zu helfen, das zu sein, was es im Leben sein sollte.

Heute haben wir keine solche Möglichkeit für uns selbst oder für unsere Kinder. Wir sind größtenteils so erzogen, dass wir in eine Schachtel passen. zu lernen, was alle anderen lernen und alles zu ignorieren oder aufzugeben, was nicht in die Schachtel der Gesellschaft passt. Wenn unsere Eltern uns mit den Vögeln reden sehen, werden wir zu einem Psychologen gebracht und aufgefordert, das nicht zu tun. Tatsächlich gibt es nur sehr wenig Ermutigung, die Begabungen und Talente zu entwickeln, in die wir hineingeboren wurden. Und so verliert unsere Gesellschaft an der größten Talentbank, die jemals auf diesem Planeten versammelt wurde.

Das ist das Problem. Der Schamanismus könnte vom Erdboden verschwinden, weil Kinder von heute ihn nicht mehr studieren und ihre eigenen besonderen Heilungsgaben für sich und die Gesellschaft entwickeln dürfen. Das muss nicht so sein. Wir haben die Wahl. Es ist nicht zu spät, nach innen zu schauen und die besonderen Gaben zu finden, mit denen wir geboren wurden. Möglicherweise haben wir sie heruntergedrückt und tief in uns vergraben, weil unsere Eltern, unsere Familie und unsere Gesellschaft sagten, sie seien falsch oder wertlos oder sollten nicht benutzt werden. Aber sie sind immer noch in uns.

Was sind das für Geschenke?

Den Geist zu heilen ist die Hauptaufgabe eines Schamanen.

Dazu gehören
Seele-Extraktion,
Seele-Retrieval,
Seelenwiederherstellung
Kräuterheil
Hände auf Heilung
Divination
Traumarbeit
Seele Leading

Bei der Seelenextraktion extrahiert der Schamane psychische Pfeile oder Akkorde, die in die Seele oder den Ätherkörper des Patienten eingedrungen sind. Dies ist manchmal ein Angriff von jemandem, der versucht hat, den Patienten zu verletzen, zu verstümmeln oder zu töten. Der klassische Pfeilangriff äußert sich häufig in Schmerzen, bei denen keine Wunden vorhanden sind. Dies beinhaltet laut Michael Harner, Autor von The Way of the Shaman, ein buchstäbliches “Absaugen” des Eindringlings. Dieses Absaugen der Intrusionen geschieht sowohl psychisch als auch mental. Es gibt auch andere Methoden der Seelenextraktion.

Seelenrückholung ist der Prozess, durch den der Schamane Teile der Person zurückholt, die die Seele verloren hat. Dies wird oft dadurch erreicht, dass man in die Geisterwelt reist und die Geister, Vorfahren und Führer um Hilfe bittet, die in anderen Wirklichkeiten oder Welten leben. Diese Wesen helfen dem Schamanen, herauszufinden, was mit der Person falsch ist, und helfen dem Schamanen oft, einen Kampf mit dem Wesen zu führen, das diese Teile besitzt, um sie zurückzugewinnen und dem Patienten zu bringen. Zu den klassischen Symptomen einer Person, die eine Wiederherstellung der Seele benötigt, gehören möglicherweise diejenigen, die an einer Geisteskrankheit leiden. diejenigen, die als Kinder missbraucht wurden oder die das Gefühl haben, dass etwas in ihrem Leben fehlt.

Dies ist eine gefährliche Handlung und oft kann der Schamane, wenn er oder sie nicht gut genug ausgebildet ist, in physische oder mentale Fallen geraten, die von den besitzenden Wesenheiten gelegt werden und dem Schamanen Krankheit oder Psychose verursachen können.

Seelenwiederherstellung ist die buchstäbliche Wiederherstellung der eigenen Seele. Dies geschieht, wenn eine Person dem Tod nahe ist und ihre Seele danach strebt, sich fortzubewegen. Dieser “Tod” könnte das Ergebnis eines psychischen Angriffs oder eines Unfalls sein, von dem sich der Körper physisch, aber nicht geistig erholt hat. Wieder reist der Schamane zu dem Ort, an dem der Patient seine Seele verloren hat, und tauscht gegen diese Seele, um sie zurückzubringen und dem Patienten wiederzugeben. Der Schamane braucht viel Kraft und Macht, um mit diesen Wesenheiten der anderen Welt fertig zu werden, und der Schamane muss wissen, wie und wo er diese Macht zum Wohle aller einsetzen kann. Schamanen befassen sich nicht mit Zerstörung, sondern mit Heilung. Ich kann die Rolle der persönlichen Macht und Bildung für den Schamanen nicht genug betonen.

Heilen oder Körperarbeit zum Anfassen ist mit Sicherheit ein Teil dessen, was ein Schamane tut. Diese Technik wird bis heute von Reiki-Meistern, Massagetherapeuten, Chiropraktikern und Schamanen eingesetzt. Schamanistische Heilung zum Anfassen beinhaltet die Energie oder den Geist des Schamanen, der mit der Energie oder dem Geist des Patienten arbeitet.

Wahrsagen ist das Mittel, mit dem ein Schamane die Zukunft vorhersagen, die Krankheiten von Menschen beschreiben und ihre Heilung finden kann. Wahrsagen zeigt den Weg zum Schamanen; in welche Richtung der Patient gehen sollte, um Heilung zu erhalten. Dies wird auf unterschiedliche Weise erreicht und die angewandte Methode hängt oft von der Lehre ab, die der Schamane von seinem Stamm oder Ältesten erhalten hat. Die häufigste schamanische Methode ist das Reisen in die Andere Welt und das Anfordern von Informationen von Ältesten, Führern und Geistern, die dort leben. Es heißt, Dschingis Khan habe seine Schamanen auf diese Weise benutzt. Es gibt viele andere Wesen, die stark in Ihr Leben involviert sind und sich wünschen, Sie ganz und glücklich zu sehen. Ein Schamane hat eine enge Beziehung zu diesen Weisen und nutzt dieses Geschenk im Namen des Patienten.

Kräuterheilung gibt Glauben an den wahren Glauben, dass der Schamane ein Medizinmann oder ein Hexendoktor ist. Die Kräuterheilung begann mit dem Beginn der Erde. Viele der jagenden und sammelnden Stämme hatten die Fähigkeit, mit einheimischen Pflanzen zu heilen. Heutzutage schwindet dieses Wissen schnell und Schamanen versuchen überall, die Erhaltung der einheimischen Pflanzenwelt und der sie umgebenden Überlieferungen zu unterstützen. Viele Schamanen verbringen ihre gesamte Karriere damit, diese Pflanzen für die Zukunft von uns allen zu entdecken und aufzuzeichnen.

Kräuterkunde wird in Verbindung mit Geistheilung angewendet, um die Genesung zu erleichtern. Alle Schamanen sind Kräuterkenner.

Traumarbeit oder Traumdeutung ist ein weiteres schamanisches Werkzeug, um die Heilung zu unterstützen. Schamanen werden dem Traum des Träumers manchmal für mehrere Tage zuhören, bis sie sich vollständig mit ihm verbinden. Dann werden sie den Traum selbst träumen und den Konflikt zum höchsten Wohl des Träumers lösen. Dies ist wiederum eine schwierige Aufgabe und erfordert eine strenge Ausbildung durch den Schamanen in seiner Ausbildung.

Seelenführung ist eine weitere wichtige Funktion eines Schamanen. Dies ist der Prozess, in dem der Schamane die neu Verstorbenen zu ihrem Platz in der Anderswelt eskortiert. Dies geschieht, weil der Schamane, der vertraut ist und häufig die Anderswelt besucht, in der Lage sein wird, die “Seele” an ihrem richtigen Platz zu finden.

Nicht alle Schamanen sind die oben genannten, aber ein guter Schamane ist all dies und mehr. Was ein Schamane nach Eliade ist, ist ein “Meister der Ekstase”. Dies ist wahr, denn es liegt in der Meisterschaft der Ekstase, dass der Schamane seine oder ihre Macht sammelt.

Jeder von uns hatte eines oder mehrere dieser Geschenke irgendwo in seinem Geist verborgen. Es ist unser Geschenk, unser Recht, eigentlich unsere Pflicht, das Geschenk zu finden, es zu studieren, Macht über das Geschenk oder die Geschenke zu erlangen und das Geschenk zu nutzen, um uns selbst und andere zu heilen. Können Sie sich vorstellen, wie schön diese Welt wäre, wenn jeder von uns die Verantwortung für die Geschenke übernehmen würde, die er uns gegeben hat? Wer würde krank bleiben? Oder arm?

Es gibt einen Kurs namens Shaman Apprenticeship 101, der dabei hilft, diese Gaben freizuschalten und sich an die Fähigkeiten und die Kraft zu erinnern, das Leben so zu gestalten, wie es sein soll! Das Studium des Schamanismus wird die Harmonie in seinem Leben wiederherstellen und eine starke Verbindung zum Geist herstellen. Komm nach Hause! Erlaube dir zu sein, wer du wirklich bist! Finde deine persönliche Kraft. Übernehmen Sie die Kontrolle über Ihre Situation. Finde deinen Sinn für Ziele in dieser Welt. Geben Sie das Geschenk, das nur Ihnen gehört.

Vergebung: Sich aus dem Gefängnis entlassen

Ich bemerkte das finstere Gesicht eines vietnamesischen Ingenieurs, als ich über die Auswirkungen von gehärtetem Zorn und die Notwendigkeit zu vergeben sprach. Ich war mir sicher, dass er nicht der einzige in diesem Managerraum war, der die Gefühle spürte, die sein Gesicht zu reflektieren schien. Immerhin stand das Unternehmen kurz vor dem Downsizing, und viele waren mit den von Corporate erlassenen Verordnungen unzufrieden.

Er hat an diesem Tag nie in der Gruppe gesprochen, obwohl andere sehr verbal waren. Erst als wir uns auf der langen Rückfahrt vom abgelegenen Rückzugsort zusammensetzten, erfuhr ich, was er gedacht hatte.

“Ich habe gehört, was Sie heute darüber gesagt haben, wie Groll Sie in Ihrem Herzen und in Ihrem Körper krank macht. Aber ich kann den Kommunisten niemals vergeben. Sie haben es nicht verdient, vergeben zu werden.”

“Erzähl mir mehr darüber”, lud ich ein.

“Ich hatte Träume”, sagte er. “Ich verließ Vietnam 1982 in einem kleinen 30-Fuß-Fischerboot mit 60 Personen an Bord. Nach vier unheimlichen Tagen und Nächten auf See landeten wir auf malaysischem Boden. Ein Jahr später hatte ich das große Glück, dass ich und meine Familie aufgenommen wurden Die USA stehen unter politischem Asylstatus, aber ich komme vor mir selbst. Sie sehen, die schrecklichen Bilder der letzten acht Jahre kommen immer wieder auf mich zurück. Alle meine Träume wären nicht nur Träume gewesen, wenn die Kommunisten nicht eingedrungen wären mein Land.

“Was für ein Verbrechen habe ich überhaupt begangen? War es ein Verbrechen, in einer religiösen Familie geboren zu werden? War es ein Verbrechen, ein amerikanisches College zu besuchen? War es ein Verbrechen, für seinen Lebensunterhalt zu arbeiten?

“Leider war es aus kommunistischer Sicht. Religion wurde als Beruhigungsmittel für die Volksbewegung angesehen. Die Ausbildung in der amerikanischen Schule reichte aus, um mich als Verräter des” Volkes “zu qualifizieren. Die Zusammenarbeit mit der staatlichen Air Vietnam bedeutete die Zusammenarbeit mit der Feind.

“Es fiel mir so schwer, den Politischen Offizier davon zu überzeugen, dass ich eine amerikanische Ingenieurschule besuchte, weil ich ein Stipendium für eine freie Schule erhielt. Ich arbeitete für Air Vietnam, nur um meinen Lebensunterhalt wie jeder andere zu verdienen. Ich war Buddhist weil ich in einer Familie geboren wurde, die seit Generationen an den Buddhismus glaubte. Je mehr ich überlegte, desto mehr schien ich nicht mit der neuen Regierung zusammenarbeiten zu wollen. Es war keine Überraschung, mich im “Umerziehungslager” (Gefängnis) zu sehen ) in Kürze.

“Vier Jahre im Umerziehungslager schienen Jahrzehnte. Tag für Tag baute ich den Hass in mir auf, ich hasse die Kommunisten so sehr. Sie kamen und nahmen unsere Zukunft, unsere Hoffnung, den Wohlstand unseres Landes weg. Ich sehe die Wachen wie Kein Mensch würde sich so verhalten, wie er sich verhält … Menschen missbrauchen, Menschen wie Tiere behandeln, über das Leiden der Menschen lachen. Sie versuchten, unseren Körper durch harte Arbeit und Unterernährung zu schwächen, um unseren Geist zu kontrollieren.

“Von 1200 Häftlingen im Lager starben 400 in einem Jahr, durchschnittlich mehr als einer pro Tag.

“Nach 15 Jahren kocht der Hass immer noch in mir wie zu der Zeit, als ich im Lager war. Während all der Jahre, in denen ich in den USA lebte, habe ich nie ein Buch über den Kommunismus angerührt. Ich weigerte mich, einen Film über Vietnam anzuschauen. Als ich.” Sprechen Sie mit jemandem, der ein Wort sagt, das den Kommunismus zu bevorzugen scheint, und ich gehe. Meine Frau hat mich gebeten, mit ihr die Familie in Vietnam zu besuchen, aber ich kann dort aufgrund dessen, was passiert ist, keinen Fuß setzen. “

Die Erfahrungen dieses Mannes unterscheiden sich sehr von unseren … oder doch? Die Einstellung ist unterschiedlich, aber die wesentlichen Elemente sind gleich.

1. LEISTUNGSVERLUST UND KONTROLLE.

Er war buchstäblich in einem Gefängnis. Wir können uns so fühlen, wenn “das Leben” oder bestimmte Menschen für uns gegen unseren Willen negative Erfahrungen machen.

2. UNBEKANNTE STRAFUNG.

Dieser Mann hat kein Verbrechen begangen, doch er wurde vier Jahre lang grausam bestraft. Einige der am schwersten zu vergebenden Dinge sind solche, die völlig unverdient sind, Dinge, die wir nicht direkt durch unsere eigenen Entscheidungen auf uns geladen haben.

3. VERLUST VON DINGEN, DIE WIR WERTEN.

Die psychischen Verluste waren diejenigen, die den Zorn dieses Mannes am stärksten schürten – der Verlust der Freiheit, der Diebstahl von Träumen, der Schrecken, Zeuge von Schaden für andere zu werden. Es sind auch diese tieferen Verluste, die uns verfolgen. Sie überzeugen uns oft, dass uns unser Leben geraubt wurde – und dass dafür jemand bestraft werden muss.

4. SCHWIERIGKEIT, LOSLASSEN.

Mein Freund lebte immer noch in dem Gefängnis, aus dem er vor Jahren entlassen worden war. Bist du?

WAS HÄLT DICH FEST?

Ihre Denkgewohnheiten üben einen starken Einfluss auf Ihre Emotionen und Ihr Verhalten aus. Lassen Sie uns einige der “kognitiven Schuldigen” untersuchen – Mythen, die Sie lähmen, verbittern und davon abhalten können, in Ihrem Leben voranzukommen.

1. Wenn ich vergebe, lasse ich die Person ungeschoren davonkommen.

Die Wahrheit ist, dass die andere Person wahrscheinlich nicht diejenige ist, die am meisten gefangen gehalten wird. Du bist es!

Sie waren bereits verletzt. Sie hatten bereits wichtige Dinge von Ihnen gestohlen.

Warum sollte man den Schaden aufrechterhalten, indem man sich in der unendlichen Wiedererfahrung des Grauens gefangen hält?

Verzeihen Sie, um sich zu befreien!

2. Wenn ich vergebe, sage ich, dass es nicht wirklich darauf ankommt, was passiert ist.

Auf keinen Fall. Es war und ist wichtig. Was passiert ist, war sehr, sehr falsch. Die Entscheidung, zu vergeben, bedeutet keine gegenteilige Aussage.

3. Wenn ich vergebe, hat er / sie gewonnen.

Wenn Sie sich erlauben, einen unversöhnlichen Geist zu haben, sind Sie immer der wahre Verlierer. Die Kollateralverluste gehen weiter, da Sie aufgrund der Bitterkeit zu einem weniger effektiven Arbeitnehmer, Ehepartner oder Partner, Elternteil und / oder Freund werden.

Sie konnten nicht helfen, was Ihnen ursprünglich passiert ist. Sie haben nicht die ersten Verluste verursacht. Wenn Sie jedoch Wut und Rache hegen, werden Sie mehr Verluste verursachen, als der Täter anrichten könnte. Sie entscheiden, ob Sie sich weiterhin Schmerzen zufügen möchten.

4. Wenn ich vergebe, bin ich in Zukunft anfälliger für Schäden.

Vergebung hindert Sie nicht daran, die Lektionen zu lernen, die für Ihre Zukunft unerlässlich sind. Was passiert ist, wird Sie vorsichtiger machen, wahr genug.

Ja, Ihre Rechte wurden verletzt. In Wirklichkeit sind einige der Dinge, von denen wir annehmen, dass sie Rechte sind, echte Privilegien. Eine andere Tatsache ist, dass einige der Annahmen, die wir über “Das wird mir nie passieren” haben, unbegründet sind. Niemand ist immun … nicht einmal “gute Leute”.

Die schwierige Erkenntnis ist, dass diese Welt möglicherweise nicht so sicher ist, wie Sie zuvor angenommen hatten. Mit diesem Verlust der Unschuld geht jedoch die Erkenntnis einher, dass man trotz der Gefahr in Beziehungen, Arbeitssituationen und im ganzen Leben die Entscheidungen treffen kann, die sicherere Entscheidungen treffen, ohne paranoid zu werden.

Wenn Sie sich von der Bitterkeit befreien, die Ihr Denken, Ihre Wahrnehmung und Ihre Reaktionen verzerren kann, können Sie die Welt klarer sehen. Ohne die Irrationalität, die mit Hass und Bitterkeit einhergeht, werden Sie ein weiserer Mensch.

Ich hatte geplant, zum “How-to” Teil in diesem Artikel zu kommen, aber aufgrund der Grundlagen, die wir legen mussten, müssen diese wesentlichen Informationen bis zum nächsten Magnetizer warten. Bis dann!

Wenn ich nur aufhören könnte, mich mit anderen Leuten zu vergleichen!

Stellen Sie sich diese Szene vor: Sie arrangieren Ihren Arbeitsplan neu, um an einer Party
im Klassenzimmer Ihres Kindes teilzunehmen . Sie umarmen glücklich Ihr Kind hallo, wenn Sie
ankommen. Dann
fällt Ihnen ein Tisch auf, der mit bezaubernden Keramikdalmaten gefüllt ist, die von der
Mutter eines Kindes, die zu Hause ist, für jedes Kind in der Klasse von Hand bemalt wurden .

Versuchen Sie es jetzt mit einem anderen: Ihr Alumni-Magazin zeigt die beeindruckenden
beruflichen Leistungen eines ehemaligen Klassenkameraden. Im Gegensatz zu Ihnen hat sie
es nicht zugelassen, dass die Mutterschaft ihren beruflichen Aufstieg ein
bisschen verlangsamt . Ihre Kinder, die auf dem Foto der Zeitschrift neben ihr lächeln, scheinen in
Ordnung zu sein.

Wenn Sie nicht vorbereitet sind, könnte Sie eine der beiden Szenen in die “Vergleichsfalle
” ziehen. Vielleicht waren Sie schon einmal dort, als Sie sich
mit anderen verglichen und dabei unangenehme Ergebnisse erzielt haben.

Es ist ein No-Win.

Vergleiche sind ein gefetteter Abhang in eine Grube der Schuld, des Neides, des Zorns oder des
Gefühls der Minderwertigkeit und Einschüchterung.

Grundsätzlich wird bei Vergleichen die Einzigartigkeit des
Lebensweges eines jeden Menschen nicht berücksichtigt. Denken Sie nur an alles, was an Ihnen und dem
Weg, den Sie gegangen sind , einzigartig ist ! Das Universum – oder deine höhere Macht, falls du eine hast
– fordert dich niemals auf, jemand anders als du zu sein.

Glücklicherweise können Sie sich von Vergleichen befreien. Hier sind fünf einfache
Strategien, mit denen Sie heute beginnen können:

1. GEBEN SIE SICH MEHR KREDIT.

Diese Strategie ist präventiv. Schauen Sie hinein und machen Sie sich Ihre
Errungenschaften und positiven Charaktereigenschaften zu Eigen. Sie können sogar in
Ihrem Kalender Erinnerungen markieren, um das Herz, die Intelligenz, die
Vorstellungskraft und die Integrität, die Sie Ihrem Leben verleihen, anzuhalten und wiederzuerkennen .

Fangen Sie jetzt an: Wofür können Sie sich heute rühmen?

2. Zählen Sie Ihren Segen.

Dies ist eine weitere präventive Taktik, um Ihre “Immunität” zu verbessern.
Wenn Sie ein Bewusstsein für alle Segnungen Ihres Lebens entwickeln, können Sie sich davon überzeugen
, wie andere gesegnet sind.

Es könnte Ihnen Spaß machen, Ihre Segnungen in einem “Dankbarkeitstagebuch” festzuhalten oder
die besten Teile Ihres Tages nachzuschlagen, während Sie einschlafen. Sie können sogar
Ihren Segen zählen, bevor Sie morgens aufstehen.

Versuche es. An wie viele Segnungen können Sie sich in den nächsten 60
Sekunden erinnern ?

Die nächsten drei Strategien können in dem Moment hilfreich sein, in dem Sie einen
“Vergleichsnotfall” haben.

3. AUSATMEN.

Wenn Sie bemerken, dass Sie sich mit jemand anderem vergleichen,
lenken Sie Ihre Aufmerksamkeit auf Ihre Atmung.
Lassen Sie dann beim Ausatmen den Vergleich Ihren Körper mit dem Atem hinter sich. Es ist erstaunlich, wie ein gut getimtes Ausatmen
Raum für Gelassenheit und Perspektive schafft.

Wenn Sie den Vergleich verpasst haben, könnten Sie sich fragen: “Will
ich heute hier meine Energie einsetzen?”

4. VERLUSTE ERKENNEN.

Die Leistungen anderer erinnern Sie möglicherweise an Ziele, die Sie
aufgegeben haben. Vielleicht haben Sie Hoffnungen und Träume aus
früheren, einfacheren Zeiten in Ihrem Leben aufgeschoben oder sogar aufgegeben .

Seien Sie freundlich zu sich selbst und nehmen Sie sich Zeit, um diese Verluste anzuerkennen. Erstellen Sie
ein Ritual oder finden Sie einen anderen Weg, um Ihrer Trauer Ausdruck zu verleihen, damit Sie
bei der Heilung vorankommen können.

5. SCHIEBEN SIE IN EINE PERSPEKTIVE VON GRATITUDE.

Atmen Sie ein paar Mal tief durch und lassen Sie dabei die Anspannung in Ihrem Körper beim Ausatmen nach. Nun sehen Sie, ob Sie in eine Perspektive der
Dankbarkeit wechseln können .

Üben Sie diese Strategie, indem Sie sich an einen “Vergleichsauslöser” aus der
Vergangenheit erinnern – vielleicht an die neue Freundin Ihres Ex-Lebensgefährten oder an das widerwärtige
Alpha-Elternteil, das Sie auf dem Vorschulspielplatz kennengelernt haben. Beachten Sie, wie
entspannend und heilend sich die Perspektive der Dankbarkeit anfühlt.

SIE, IHRE FAMILIE UND IHRE KARRIERE SIND EINZIGARTIG. Wenn Sie sich
immer mehr mit Ihrem eigenen Leben und Ihren eigenen Werten beschäftigen, können Sie
die Vergleichsfalle weit hinter sich lassen.

Eine persönliche Frage

An was denkst du gerade? “Ich lese deinen Artikel!” du sagst. Schauen Sie sich das etwas genauer an. Was dreht sich in deinem Hinterkopf? Ist es diese große Frist, die sich am Ende der Woche abzeichnet? Oder wie gehst du an diesem Wochenende mit deiner Schwiegermutter um? Oder machen Sie sich Sorgen um Ihre Finanzen?

Kennen Sie überhaupt die Gedanken, die Ihnen gerade durch den Kopf gehen? Was ist mit jetzt?

Einige schlechte Nachrichten von der Gedankenpolizei

Wissenschaftler schätzen, dass eine durchschnittliche Person im Wachzustand ungefähr zwischen 1 und 4 Gedanken pro Sekunde nachdenkt. Das sind weit über 60.000 Gedanken an einem typischen Tag! Und von all dem Geschwätz in Ihrem Kopf haben Sie schätzungsweise über 95% Ihrer Gedanken schon einmal nachgedacht. Ihr Geist ist also nicht nur im Allgemeinen auf einem konstanten Hamsterrad, sondern dreht sich auch ununterbrochen, unproduktiv – und unoriginal.

Die Kraft zwischen Ihren Ohren – Es ist nicht was Sie denken

Genug schlechte Nachrichten? OK – hier ist die andere Seite der Geschichte. Sie haben das größte, einfachste und mächtigste Werkzeug in sich, das Sie sich vorstellen können. Es kann Sie zu großem Wohlstand, Freude und Erfüllung führen – oder Sie sofort in die Tiefen der Verzweiflung und Negativität treiben.

Nein, ich spreche nicht nur über die Kraft des Denkens – nicht einmal ein Bruchteil dieser Tausenden abgestandener, wiederholter Gedanken, die Ihnen gerade durch den Kopf gehen, wird Ihnen von großem Nutzen sein. (Vertrauen Sie mir; nein, nicht einmal derjenige, der sich zum zehnten Mal gefragt hat, ob Sie heute Morgen den Herd ausgeschaltet haben). Aber was mächtig ist, ist, wo Sie Ihre Aufmerksamkeit in all diesem Klappern platzieren.

Herr Webster sagt:

“Achtung: Konzentration der mentalen Kräfte; genaues oder sorgfältiges Beobachten oder Zuhören”. Wie trifft das auf Sie zu? “Konzentration der mentalen Kräfte” – allzu oft verschenken wir den Teil unserer Aufmerksamkeit auf Dinge, die absolut unverdient sind. Gedanken an Sorgen, negative Vorhersagen, geringfügige Irritationen und alltägliche Kleinigkeiten sind kaum produktiv und beanspruchen zu viel Platz in Ihrem Kopf.

Und dies lässt sehr wenig Raum für den zweiten, kritischen Aspekt der Aufmerksamkeit: “genaues oder sorgfältiges Beobachten oder Zuhören”. Wir als Kultur lehnen uns nicht gerne zurück und hören zu. Wir ziehen es vor, ständig mit kraftvollen Botschaften überschwemmt zu werden, die unsere Aufmerksamkeit erregen und nicht loslassen. Wir vergessen zu oft, uns zurückzulehnen und tatsächlich auf die leise Stimme der Intuition zu hören. Weißt du, derjenige, der bereits die Antworten hat, die wir so schwer herausfinden wollen.

Probieren Sie es jetzt

Versuch es einmal. Ja wirklich. Halten Sie eine Minute inne und konzentrieren Sie sich aktiv auf Ihre Gedanken – konzentrieren Sie sich. Was denkst du? Weißt du, dieses leise und unaufhörliche Summen hinter deinen Augen; dieses unruhige Gefühl – was steckt dahinter? Wenden Sie sich nun dem Zuhören zu und prüfen Sie, ob eine Nachricht auf Sie wartet. Was sagt es unter der Oberfläche? Hören Sie … Sie lernen jetzt, das Rauschen Ihres Geistes von der Stimme Ihrer Intuition, Ihrem inneren Wissen zu unterscheiden – und das alles mit Hilfe der Aufmerksamkeit.

Du bist nicht deine Gedanken

Es ist eine enorme Kraft, deine Aufmerksamkeit aktiv auf deine Gedanken zu lenken. Dies hilft Ihnen, das Sie vom Gedanken zu trennen. Du bist nicht deine Gedanken, du hast Gedanken, sie gehen durch deinen Kopf. Du bist größer als deine Gedanken und du kannst wählen, ob du ihnen Kraft geben willst oder nicht. Und Sie tun dies, indem Sie ihnen entweder Ihre Aufmerksamkeit schenken oder indem Sie sie einfach vorbeischweben lassen.

Kopf und Herz

Und es sind nicht nur Gedanken, auf die Sie Ihre Aufmerksamkeit richten können. Wie Kognitionspsychologen und ganzheitliche Heiler seit Jahren wissen, sind Emotionen und Gedanken tief miteinander verflochten. Das eine beeinflusst das andere und beide beeinflussen Ihre physikalische Biochemie. Wenn Sie also lernen, Ihre Aufmerksamkeit aktiv auf die Gedanken und Gefühle zu lenken, die Sie möchten, während Sie die Gedanken und Gefühle loslassen, die Sie nicht möchten, ist dies möglicherweise das Beste, was Sie jemals für Ihre Gesundheit, Ihr Wohlbefinden und Ihr Glück tun werden.

Bitterkeit kann dich krank machen

Ich sah zu, wie das messerscharfe Messer des erfahrenen Chirurgen die heikle, lebensrettende Aufgabe erledigte, ein Aneurismus im Magen des älteren Mannes zu reparieren. Ich hatte eine Nahaufnahme von einem Hocker neben dem Operationstisch.

Vor einigen Jahren teilte ich mir mit diesem Chirurgen und seinen Partnern ein Bürogebäude. Er hatte endlich zu meiner Bitte “Lass mich eines Tages zuschauen” “Ja” gesagt. Ich wusste, dass es interessant sein würde, aber ich wusste nicht, dass ich mit einer sehr anschaulichen Lektion in diesem Operationssaal gesegnet sein würde. Ich werde Ihnen die meisten Details ersparen. Ich war nur daran gewöhnt worden, “verbal gore” zu sagen, nicht rotes Zeug. Gott sei Dank gibt es Menschen, die berufen sind, Chirurgen zu sein – ich bin es nicht!

Wie auch immer, zurück zum Operationssaal. Die Aufgabe bestand darin, das Aneurisma herauszuschneiden und durch ein synthetisches Transplantat zu ersetzen. Der Arzt hatte das Aneurisma lokalisiert, die Arterien abgeklemmt und begonnen, den Kern (medizinische Bezeichnung, da bin ich mir sicher) aus der betroffenen Sektion von zu entfernen Arterie. Ich war erstaunt über die Menge an Sachen (eine andere medizinische Bezeichnung), die er in den Container gestapelt hat. Dies musste lebensbedrohlich sein. Das Blut ist der Lebensfluss des Körpers. Wenn es nicht fließen kann, wo es gebraucht wird, kann die Person nicht leben. In diesem Moment, gekleidet in mein OP-Gewand und total verdorben, blitzte eine mächtige Einsicht in meinen Geist. Diese Blockade ist sehr bitter. In Ihrem Leben passiert etwas Negatives, und nach und nach sammelt sich sein Gift an und blockiert den Fluss der Lebensenergie. Vor meinen Augen stand eine lebendige Metapher für BITTERNESS.

KUMULATIVE WAHLEN SCHAFFEN KUMULATIVE SCHÄDEN.

Dieser Patient hatte einen Lebensstil gewählt, der zu einer Anhäufung von gesundheitsschädlichem Material in den kritischen Arterien führte, die sein Leben stützten.

Die bittere Person trifft auch Entscheidungen – sie wohnt in der Offensive, führt geistig (oder körperlich) kleine Racheakte aus und lehnt es ab, zu vergeben. Das Gift sammelt sich an.

DAS PROBLEM WÄCHST UND SEINE AUSWIRKUNGEN VERBREITEN SICH.

Aus physikalischer Sicht ist der Blutfluss kritisch. Blockieren Sie den Fluss zum Herzen oder zu anderen lebenswichtigen Organen, und Sie haben katastrophale Auswirkungen.

Jeder Mensch hat einen ähnlichen Fluss emotionaler und spiritueller Energie. Die Folgen einer Blockade in diesen lebensspendenden Kanälen sind genauso tragisch wie ein Aneurismus. Das Problem wächst und seine Auswirkungen breiten sich aus.

Stellen Sie sich vor, Sie gaben einen Tropfen roter Lebensmittelfarbe in einen Becher Wasser. Zuerst würden Sie einen roten Punkt sehen. Bald würden Sie rosa Wasser sehen. Wie der Tropfen Lebensmittelfarbe wächst und vertieft sich die Wut, die genährt wird. Es beginnt, jedes “System” zu beeinflussen – Beziehungen, Einstellungen, Motivation und Produktivität.

Ein dramatisches Eingreifen ist notwendig, um ein Leben zu retten.

Glücklicherweise hatte der Patient unter der Obhut dieses erfahrenen und kompetenten Chirurgen die Chance, geschätzte 20 bis 30 Jahre länger zu leben. Er wäre freier, die Dinge zu tun, die ihm Spaß machten. Ja, es würde eine schmerzhafte Zeit der Genesung von dieser großen Operation geben, aber es hat sich gelohnt.

Möglicherweise benötigen Sie professionelle Hilfe oder auch nicht, um sich von der Bitterkeit zu befreien, die Sie beherbergt haben. Beachten Sie, dass ich gesagt habe, dass Sie sich selbst freigeben und die anderen Personen nicht freigeben sollen. Sie gehen auf ihren fröhlichen Weg. (Natürlich kann dich das noch wütender machen.)

Mir wurde von Kunden gesagt: “Wenn ich vergebe, wird diese Person schottfrei.” News Flash! Die anderen Personen sind bereits da draußen und verfolgen ihre Lebensinteressen. DU bist es, der leidet, weil er an seiner Bitterkeit festhält. Es ist Ihnen, dessen Reizbarkeit und Kurzschluss Sie des Friedens in Beziehungen berauben, die Sie schätzen. Du bist es, dessen körperliche Gesundheit sich durch Ärger verschlechtert. Du bist es, dessen Schlaf gestört ist und dessen positive Energie aufgebraucht ist. Sie sind es, deren Kreativität unterdrückt wird und deren Produktivität abnimmt.

Im nächsten Artikel werde ich Ihnen einige Anleitungen zum Thema VERGEBEN, SICH ZU FREIGEBEN geben. Bleib dran!

Dr. Bev Smallwood ist ein Psychologe, der seit über 20 Jahren mit Organisationen auf der ganzen Welt zusammenarbeitet. Ihre energiereichen, inhaltsreichen und engagierten Magnetic Workplaces (R) -Programme bieten Dutzende praktischer Strategien und Fähigkeiten, die sofort zum Einsatz kommen können, um:

  1. starke Führer aufbauen, die andere durch Dienen beeinflussen und entwickeln;
  2. die Teammitglieder mit Energie versorgen, motivieren und binden;
  3. wichtige organisatorische Übergänge erfolgreich durchführen; und
  4. Kunden beeindrucken und Loyalität aufbauen.

Als ich letzte Woche in Palm Springs, Kalifornien, arbeitete, erzählte mir ein Taxifahrer namens Joe von einer humorvollen Erfahrung, die mich wirklich zum Nachdenken brachte. Er erzählte mir von einem Mann, der gegen 13:00 Uhr in sein Taxi stieg und ihn anwies, hier und da zu gehen. Wenn er am Ziel ankam, saß der Mann einfach in der Kabine und lief Meter.

Nach ein paar Stunden sagte Joe zu ihm: “Sie haben 80 Dollar auf dem Zähler aufgebraucht. Ich muss etwas Geld von Ihnen bekommen, wenn Sie dieses Taxi behalten wollen.” Ohne zu zögern schälte der Mann 150 Dollar aus.

Im Laufe des Tages begann der Mann seinem Taxifahrer mitzuteilen, dass es wichtig ist, dass sie in Bewegung bleiben, während die CIA ihnen folgt. Seine Geschichte wurde im Laufe des Tages noch bizarrer.
Schließlich erhielt Joe gegen 9:00 Uhr die Anweisung, den Mann in seine eigene Wohnung zu bringen. Als er die Zahlung von 425 Dollar mehr erhielt, kommentierte Joe: “Dies war ein ziemlich teurer Tag für Sie, nicht wahr?”

“Oh nein, überhaupt nicht!” er antwortete. “Ich sollte heute zu einem Anwalt und einem Psychiater gehen. Das war ein Schnäppchen!”

Zunächst geht mein Herz zu dem Passagier, dessen Paranoia ihn so in Bewegung hielt. Mir ist jedoch aufgefallen, dass wir uns mehr Zeit nehmen müssen, um das zu tun, was er getan hat. Wenn wir versucht sind, uns über die Unannehmlichkeiten oder das Unbehagen einer Situation zu beschweren, sollten wir vielleicht nur die Alternative in Betracht ziehen.
Betrachten Sie diese Beispiele.

Ihre Tochter im Teenageralter macht nicht so, wie Sie es sich in der Schule vorstellen. Wenn Sie versuchen, mit ihr darüber zu sprechen, scheint sie nicht besorgt zu sein und spricht mit Respektlosigkeit zu Ihnen. Ja, Sie haben Recht, besorgt zu sein, und Sie haben einige echte Probleme zu lösen. Aber was wäre, wenn Sie neulich die Mutter in meinem Büro wären, deren 15-Jähriger bei einem direkten Streit mit einem betrunkenen Fahrer sofort getötet wurde? Bedenke, dass du dankbar bist, dass deine Tochter bei dir ist, Warzen, Potenzial und alles.

Der Wecker klingelt grob. Sie stöhnen, als Sie sich umdrehen und danach fummeln. Sie haben gestern lange gearbeitet und heute sieht es nicht viel besser aus. Betrachten Sie die Alternative. Was wäre, wenn Sie keinen Job hätten, der Ihre Rechnungen bezahlt und Ihnen die Möglichkeit gibt, die Talente zu nutzen, die Gott Ihnen gegeben hat?

Werden Sie manchmal ungeduldig, wenn Sie etwas, das Sie wollen, nicht kaufen können, wenn Sie es wollen? Siehst du dich jemals um und siehst andere mit so viel mehr Mitleid mit dir selbst? Halt! Besuchen Sie mit mir die Familie, die ich in der Kartonhütte in Südafrika getroffen habe. Besser, wir fahren ein wenig aus unseren komfortablen Routinestrecken in unserer eigenen Gemeinde heraus. Es gibt Leute vor unserer Haustür, die wissen, wie es ist, Essen zuzuteilen und eine magere Mahlzeit pro Tag zu genießen. Ich werde die meisten von euch sein, die wie ich sind. Wenn ich nicht die Dinge bekomme, die ich will, kann es sein, dass mir Unannehmlichkeiten entstehen, aber mein Leben und mein Wohlbefinden stehen nicht auf dem Spiel.
Die Bibel sagt: “In allen Dingen danke.” Nicht für alles, danke, sondern in allen Dingen. Eine Möglichkeit, dies zu tun, besteht darin, sich die Zeit zu nehmen, um Ihre aktuellen Unannehmlichkeiten in die richtige Perspektive zu rücken.

Einmal sah ich einen Cartoon mit zwei Bildern, an den ich mich noch Jahre später erinnerte. Ein Mann, der allein unter einem Baum auf einer sehr kleinen Insel saß, sagte: “Ganz allein auf dieser einsamen Insel. Das ist einfach schrecklich. Was könnte schlimmer sein?” Frame zwei. Eine Herde Möwen nähert sich. Die beiden Bleimöwen unterhalten sich: “Henry, die ganze Herde ist schrecklich krank, weil sie all diese grünen Äpfel gegessen hat. Ich sehe einen Baum vor mir. Lass uns dort ausruhen.”